Gardasee im Herbst

Im September haben wir uns mit einigen Freunden in Lazise auf dem Campingplatz Piani di Clodia getroffen! Eigentlich ein schöner Platz, aber hier findet eine strikte Trennung zwischen Hundehalter und Nichthundehalter statt! Dies kann man aber leider bei einer vorherigen Reservierung nicht berücksichtigen…und so standen wir zwei Reihen weiter unten und zwei Blöcke weiter links als unsere ganzen Freunde ohne Hund! Die Plätze an sich sind eher klein (ca. 80qm), sodass man bereits bei der Reservierung darauf achten sollte wo man steht!

Wegen den traumhaften Wetterbedingungen war es auch im September noch sehr, sehr voll am Gardasee!

Aber der Fußweg vom Campingplatz direkt nach Lazise ist idyllisch direkt am See gelegen und läd am früher Abend ein das Städtchen zu besuchen. Wer im dunkeln nach Hause laufen möchte sollte, dann aber lieber eine Taschenlampe mitnehmen…der Weg ist sehr uneben und mit Steinen versehen…

Aber trotzdem noch ein kleiner Tipp am Ende: 
Wer gerne Muscheln isst, der sollte in Lazise ins Restaurant Cozzeria gehen…die besten Muscheln die ich je gegessen habe! Aber Tischreservierung nicht vergessen! Das es dort schmeckt, wissen bereits einige. 

15.862comments

Post a Comment